Manuelle Therapie

Ist ein physiotherapeutisches Untersuchung-, und Behandlungskonzept, welches sich mit Störungen eines Körperteiles, Körperabschnittes bzw. des gesamten Körpers befasst.

 

Indikation: Störungen, die sich im arthro-, neuro-, und/oder muskulären System befinden.

 

Die Untersuchung des Patienten befasst sich mit der Verbindung seiner Symptome bis zum Ursprung seiner Beschwerden, und darauf folgt anschließend die Suche der Dysfunktion der betroffenen Struktur des betroffenen Körperabschnittes.

 

Für Schmerzlinderung und Bewegungsfreiheit werden spezielle Mobilisations-, und Grifftechniken gezielt und schonend angewendet.